Ziel

Möchtest du die Gesangstechnik CVT kennenlernen, ausprobieren oder intensivieren? Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig! Wir werden CVT entdecken und ausprobieren: Atemstütze, Twang, Klangfarben und selbstverständlich die vier Modes – Neutral, Curbing, Overdrive und Edge. Mit Call & Response, Übungssongsund wertvollen Infos rund um das Thema Stimme erwartet euch ein STIMMungsvoller WE in einer Atmosphäre voll von Spaß und Motivation.

Ein Schwerpunkt am WE wird u.a. sein, wie die effektive Gesangstechnik in ausgewählte Songs angewendet wird. Diese werden am Sonntag in einem öffentlichen Konzert mit Ulrike Wahren und Peter Stolle als Gastsolisten aufgeführt. Höhe, Tiefe, Intonation, Sound, Power, Leichtigkeit und Klangfarben werden spannende Themen sein, die es mit CVT zu entdecken gilt.

Dozenten

Ulrike Wahren und Peter Stolle – autorisierte CVT (Complete Vocal Technik) Vocal Coaches
Beide Dozenten haben die 3-jährigen Zusatzausbildung in Kopenhagen genossen und sind seit 2012 autorisierter CVT Vocal Coach (www.completevocalinstitute.com).
Diese Methode komplementiert ihre über 20-jährige Unterrichtserfahrung als Sänger, Gesangspädagogen und Chorleiter.

Workshopangebot

Körper & Stimme, Bühnenpräsenz, Ausdruck und Selbstsicherheit …
CVT (Complete Vocal Technique) ist eine innovative und wegweisende Methode für alle, die Freude am Singen haben und mehr über ihre Stimme erfahren möchten.
Es wurde von der Dänin Catherine Sadolin entwickelt.
In dieser sehr klar strukturierten, effizienten Gesangstechnik wird die Stimme in vier verschiedene „Modes“ aufgeteilt,die jeweils einem spezifischen Sound und einer erlernbaren Technik unterliegen. Mit diesem System lassen sich alle Ausdrucksformen der menschlichen Stimme in allen Musikrichtungen erzeugen und Stimmprobleme schnell und effektiv lösen. Darüber hinaus erlernen Chorsänger, Chorleiter und Solisten eine gemeinsame Sprache, die das Erarbeiten und Umsetzen der Songs effektiver, leichter und verständlicher macht.
Die Möglichkeit Einzelstunden im Vorfeld zu buchen wird nach Absprache ebenfalls angeboten – Infos hierzu nach Anfrage.

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen nötig; der Workshop eignet sich für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen!

zur Kurs-Anmeldung!
Programm-Flyer hier